Mindpicnic

Jetzt anmelden

 

Klavier- Aufbau (Zettel)

 

Der Zettel

In dieser Lektion lernt ihr etwas über den
Aufbau eines Klavieres:


Das Klavier besteht aus den folgenden Komponenten:

Gehäuse und Rasten (aus Holz): eine Balkenkonstruktion, auf der Resonanzboden und Stimmstock aufgeleimt sind
Akustische Anlage
Saiten (aus Metall)
Resonanzboden (aus Holz): verstärkt die Schwingungen der Saiten
Stimmstock (aus Holz), in welchem die drehbaren Wirbel stecken, auf denen die Saitenenden aufgewickelt sind
Rahmen (aus Gusseisen): „Gerüst“, welches die Saiten und deren Spannung (immerhin 16–25 t) aufnimmt



Aufbau eines Flügels
1 Gussrahmen
2 Vorderdeckel
3 Kapodaster bzw. Druckstab (vordere Saitenbegrenzung)
4 Dämpfer
5 Hinterdeckel
6 Dämpferarm
7 Teil der Pedalmutation (Wackelbrett)
8 Teil der Pedalmutation (Stößer)
9 Teil der Pedalmutation
10 Pedalstange
11 Pedal
12 Steg
13 Saitenanhang
14 Gussrahmen
15 Resonanzboden
16 Saite

Anschlagmechanik eines Flügels
1 Taste
2 Pilote
3 Tragschenkel
4 Auslösepuppe
5 Stoßzunge
6 Hammerkapsel
7 Abnickschraube
8 Hammerstiel
9 Repetierschenkel
10 Hammerkopf
11 Fänger
12 Dämpferarm
13 Abhebung
14 Löffel
15 Dämpfer
16 Saite
17 Gussplatte
18 Agraffe
19 Stimmwirbel
20 Stimmstock


Das ist ein Flügel


und das ist ein richtiges Klavier




Als nächstes lernt ihr etwas über die Klaviatur und
die Pedale.


Text und Informationen http://de.wikipedia.org/wiki/Klavier

 

Informationen

Erstellt von: Miss Noriss am 1. Februar 2008, 09:09 Uhr.

Zuletzt geändert von: Miss Noriss am 4. Februar 2008, 16:52 Uhr.

Bearbeiten darf: Jeder Pro-Benutzer.

Wie lernen? Einmal lesen.

Wird zur Zeit gelernt von: schildi, SimonSorcerer, Hase, thomas-nbg, Megazicke und 46 weiteren Personen.

Stichworte: aufbau, fluegel, klavier, lernen, spielen,
 

Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare.

Kommentieren