Mindpicnic

Jetzt anmelden

 

Geschafft! Beende die Einführung hier. (Zettel)

 

Der Zettel

Du hast es geschafft! Jetzt weißt du, wie du effektiv mit Mindpicnic lernst, dabei den Überblick behältst und das sogar mit eigenem Lernmaterial.
Vermutlich willst du die Lektionen des Mindpicnic-Einführungskurses nicht regelmäßig wiederholen. Was tun?

Wechsle auf die Planen-Seite und deaktiviere den Kurs. So werden die Lektionen nie automatisch wiederholt, du findest den Kurs aber dennoch weiterhin auf deiner Planen-Seite und kannst Fakten nachsehen, die dir entfallen sind.


Viel Spaß weiterhin mit Mindpicnic! Jetzt könntest du zum Beispiel

 

Informationen

Erstellt von: Andreas am 29. April 2006, 21:19 Uhr.

Zuletzt geändert von: Andreas am 23. Juni 2006, 03:58 Uhr.

Bearbeiten darf: Nur Andreas.

Wie lernen? Einmal lesen.

Wird zur Zeit gelernt von: John Doe, ebtest, Siggi, Maximilian Walter, Sebi und 121566 weiteren Personen.

Stichworte: albanisch, ende, englisch, gitarre, japanisch, latein, mindpicnic, russisch, serbisch, spielen,
 

Kommentare

  • # Fireball schrieb am 04.04.2009, 20:02 Uhr:

    Mhhh, ich hatte mich gerade verklickt und bin auf der Editierseite gelandet. Was mich wundert ist, dass ich diese Seite speichern durfte (Zuletzt geändert von: Fireball am 4. April 2009, 19:56 Uhr.), obwohl oben steht: " Bearbeiten darf: Nur Andreas." Ich habe nichts an der Seite verändert...

    Vielleicht ein Problem mit dem Rechtmnagement?

  • # Porter schrieb am 09.05.2009, 11:40 Uhr:

    Also da rechts steht "Du kannst deine Version des Zettels bearbeiten."
    Ich denke, es wird dann nur eine veränderte Version für Dich allein angelegt, evtl. Änderungen würden dann nur für Dich angezeigt, während alle anderen den original Zettel angezeigt bekommen.

  • # beatkalein schrieb am 24.08.2011, 20:08 Uhr:

    Geil. Und was möchtest du lernen?

  • # Margarita schrieb am 23.08.2011, 06:04 Uhr:

    Hi Leute ich bin seit kurzem neu hier und wohne in Shanghai

  • # McDoreen schrieb am 19.08.2014, 01:11 Uhr:

    Gibs das auch schon als app für unterwegs?

Kommentieren